Nebenkosten

Nebenkosten sind die Kosten, die neben der Kaltmiete monatlich anfallen. Hierzu gehören unter anderem Kosten für Wasser, Strom, Heizung und Internet. In der Wunderflats-Miete ist eine Nebenkostenpauschale enthalten, die sich nach dem durchschnittlichen Verbrauch der letzten Jahre und der Anzahl der Mieter richtet. Das bedeutet, dass der Vermieter am Ende des Abrechnungszeitraums keine Nebenkostenabrechnung erstellt, und es werden auch rückwirkend keine Ausgleichszahlungen zwischen Mieter und Vermieter getätigt. Laut der Erfahrungen unserer Wunderflats-Vermieter gleichen sich die Kosten des unterschiedlichen Verbraucherverhaltens über mehrere Mieter gut aus. Erst bei einem erheblichen Mehrverbrauch wird möglicherweise eine Nachzahlung fällig, die mit der Kaution verrechnet werden kann. Fragen zur Berechnung der Nebenkostenpauschale kann der Vermieter beantworten. Weitere Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt: Nebenkostenabrechnung für Vermieter von möblierten Wohnungen auf Zeit.

Hast du noch Fragen?

Kontakt aufnehmen!