Wohnraumaktion für ukrainische Geflüchtete

Der Krieg in der Ukraine bewegt uns alle. Wir wollen unsere ukrainischen Nachbarn unterstützen. Viele sind aktuell auf der Flucht – darunter hauptsächlich Frauen und Kinder. Sie brauchen schnell Wohnraum. Wenn Sie verfügbaren Wohnraum haben, können Sie ihn hier anbieten.

Jetzt Wohnraum anbieten

Es gibt nicht viel, was wir gegen den Krieg tun können. Wir können jedoch den Menschen aus der Ukraine, die auf der Flucht sind, ein temporäres Zuhause geben. Lassen Sie uns gemeinsam helfen. Die Ukrainer brauchen Zimmer, Wohnungen, Unterkünfte auf Zeit.

01

Was tut Wunderflats?

Wir setzen aktuell alles in Bewegung, um Vermieter zu erreichen, die ihren Wohnraum für geflüchtete Ukrainer bereitstellen wollen und bieten Geflüchteten eine Möglichkeit, diesen Wohnraum anzumieten. Dafür stellen wir unsere Infrastruktur, 20 Mitarbeiter und zusätzliche Volontäre bereit.

02

Was können Sie tun?

Aktuell hilft jede Art der Unterkunft. Jede Wohnung, jedes Haus oder Zimmer, das Sie bereit sind an Menschen aus der Ukraine zu vermieten, macht einen großen Unterschied. Bieten Sie es bitte zu einer reduzierten Miete an, soweit dies für Sie möglich ist.

03

Ist das hier kostenlos?

Ja. Wunderflats bietet diesen Service kostenlos an. Als junges Unternehmen, das noch nicht profitabel ist, kann die Nachfrage jedoch unsere Kapazitäten überschreiten. Sollte es dazu kommen, werden wir unsere Partner um Unterstützung bitten.

“Es herrscht Krieg in Europa. Viele Menschen in der Ukraine verlieren gerade ihre Heimat und sind auf der Flucht. Lassen Sie uns diesen Menschen ein temporäres Zuhause geben und dafür sorgen, dass sie sich in Deutschland willkommen fühlen.“

- Jan Hase, CEO Wunderflats

Häufige Fragen

Werden die Mieter verifiziert?

Ja, wir werden Ausweispapiere oder Reisepässe prüfen.

Besteht eine Mindestmietdauer?

Es besteht keine Mindestmietdauer. Bitte prüfen Sie dennoch, ob Sie Ihren verfügbaren Wohnraum mindestens für die Dauer eines Monats anbieten können.

Kann ich ein einzelnes Zimmer anbieten?

Egal, ob Sie ein einzelnes Zimmer oder eine Wohnung anbieten können – bitte erstellen Sie ein Inserat auf unserer Plattform. Dort können Sie angeben, welche Art von Wohnraum Sie anbieten möchten.

Muss der angebotene Wohnraum möbliert sein?

Nicht zwingend. Bedenken Sie jedoch, dass die meisten vertriebenen Ukrainer lediglich essentielle Dinge mitbringen und mitunter nicht die finanziellen Möglichkeiten haben, eine Wohnung zu möblieren. Sollten Sie und Ihr Umfeld also dazu in der Lage sein, Möbel und ähnliches zu spenden, wäre das eine große Hilfe.

Verdient Wunderflats mit dieser Aktion Geld?

Nein. Wir bieten diesen Service kostenlos an. Derzeit beteiligen sich 20 Mitarbeiter sowie weitere Freiwillige an der Aktion. Wir stellen Server und die Technologie, z.B. für die Verifizierung der Ausweise von Vermietern und Mietern. Um den Service aufrecht erhalten zu können, ist es möglich, dass wir unsere Partner um finanzielle Unterstützung bitten.

Sicherheit bei Wunderflats

Um Sicherheit auf unserer Plattform zu gewährleisten, müssen sowohl Wohnungssuchende als auch Wohnungsgebende ihre Identität verifizieren. Wir bieten diesen Service zusammen mit unserem Partner Veriff an.

Folgendes wird benötigt, um Ihre Identität zu verifizieren:

Ein gültiges, von einer Regierung ausgestelltes Ausweisdokument mit einem Foto von Ihnen (Kopien oder eingescannte Dokumente werden leider nicht akzeptiert)

Eine funktionsfähige Kamera und ein Augenblick Zeit, um ein Bild von sich selbst und von Ihrem Ausweisdokument zu machen

Ihr Bild und Ihre persönlichen Informationen werden weder gespeichert, noch werden sie auf der Plattform sichtbar sein.

Wohnraum für ukrainische Geflüchtete anbieten

Bitte bieten Sie hier Ihren verfügbaren Wohnraum an.

Sie kennen jemanden, der helfen möchte?

Teilen Sie diese Seite in Ihrem Netzwerk.

Deklaration:

Der Zweck der Erfassung Ihrer Informationen besteht darin, Ihr Wohnangebot besser zu verstehen. Ihre persönlichen Daten werden nur im Zusammenhang mit unseren Bemühungen verwendet, verfügbaren Wohnraum an bedürftige Ukrainer zu vermieten. Es wird in Übereinstimmung mit allen DSGVO-Vorschriften verarbeitet. Es wird nicht für kommerzielle Zwecke verwendet. Wir können es jedoch an deutsche Regierungsstellen weitergeben, die sich für die Erleichterung der Unterbringung von vertriebenen Ukrainern, die nach Deutschland kommen, einsetzen. Sie können jederzeit eine Löschung Ihrer Daten verlangen. Wunderflats fungiert als Datenverantwortlicher gemäß der Datenschutzrichtlinie von Wunderflats. Indem Sie dieses Formular akzeptieren, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu.