Traumwohnung über Köln

70 m2, Stock: 5Köln
1 Zimmer1 Bett2 Personen3 Monatemin. Miete

Über dieses Angebot

Schöne Dachgeschoßwohnung in der Nähe des Eigelsteins mit vielen Restaurants, Bars und Kaffees. Traumhafter Blick über Köln. Verkehrsgünstige Lage nähe Hansaring und U-Bahn-und S-Bahn-Station (2 Min zu Fuß), Ebertplatz und Hauptbahnhof (15 Min zu Fuß). Parkett, Küche, Wannenbad, Kabelfernsehen, großer Dachspeicher, Einbauküche. Vollständig möbliert

Einrichtung

  • Allgemein
  • Waschmaschine
  • Küche
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Besteck
  • Bad
  • Dusche
  • Badewanne
  • Anderes
  • Bügeleisen
  • Reinigungsmittel
  • Staubsauger
  • Bodenwischer
  • Besen
  • Fernseher
  • WiFi

Verfügbarkeit

  1. Apr 2020
  2. Mai 2020
  3. Juni 2020
  4. Juli 2020
  5. Aug 2020
  6. Sept 2020
  7. Okt 2020
  8. Nov 2020
  9. Dez 2020
  10. Jan 2021
  11. Feb 2021
  12. März 2021
2020/2021

Zusätzliche Informationen

HAUSORDNUNG Ein friedliches Zusammenleben der Hausbewohner erfordert, dass alle Mieter sich von dem Gedanken der Hausgemeinschaft leiten lassen und die Hausordnung gewissenhaft einhalten. 1. Rücksichtnahme auf die Hausbewohner Jedes störende Geräusch und Tätigkeiten sind zu vermeiden, die die häusliche Ruhe beeinträchtigen. Insbesondere hat das Musizieren in der Zeit von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr zu unterbleiben. Das Füllen und Entleeren der Badewannen sowie der Betrieb von Wasch- und Spülmaschinen ist grundsätzlich nur in der Zeit von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr gestattet. Die Waschmaschinenbenutzung ist an Sonn- und Feiertagen nicht erlaubt, soweit es dem Mieter möglich und zumutbar ist, die Waschmaschine werktags zum angegebenen Zeitraum zu nutzen. Näh-, Strick- und Schreibmaschinen sind bei Benutzung auf schalldämpfende Unterlagen aus Filz, Gummi usw. zu stellen. 2. Sorgfaltspflicht der Hausbewohner Die Hausbewohner sind verpflichtet, Abfälle regelmäßig aus der Wohnung zu entfernen und entsprechend den Bestimmungen der Stadt Köln getrennt zu entsorgen. Der Platz für die Müllcontainer ist sauberzuhalten. Solche Abfälle oder übelriechende Stoffe, die einen Brutherd für Ungeziefer darstellen, sind nur verpackt in Mülltonnen zu werfen. Für Altglas und Altpapier sollten die öffentlichen Container genutzt werden. Für Sperrmüll hat der Mieter selbst zu sorgen. Er kann bei der Stadt Köln unter der Rufnummer 0221-95 8458-0 durch Terminabsprache bestellt werden. Feuergefährliche Flüssigkeiten dürfen im gesamten Haus nicht aufbewahrt werden. Dies gilt insbesondere auch für geschlossene Behälter mit explosiven Stoffen jeder Art. Erdleitungen von elektrischen Geräten, wie z. B. Rundfunkgeräten u ä. dürfen wegen der damit verbundenen erhöhten Rostgefahr nicht an Wasserleitungen oder Zentralheizungen angeschlossen werden. In die Ausgussbecken sowie die Toiletten dürfen keine Abfälle oder ähnliches geworfen bzw. schädliche Flüssigkeiten gegossen werden. Rauchen ist nicht gestattet.

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Erstellungsdatum: Bis 30 April 2014 (EnEV 2009)
  • Wesentlicher Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Baujahr: 1976
  • Endenergiebedarfskennwert: 220 kWh/(m²*a)
€1,100 pro Monat
Von..Bis..
Dir wird noch nichts berechnet
Dein Ansprechpartner
Benjamin S.