Ruhige Wohnung mitten in München

78 m2München
3 Zimmer1 Bett2 Personen6 Monatemin. Miete

Über dieses Angebot

Bei dieser ansprechenden Immobilie handelt es sich um einen Erstbezug nach Sanierung. Die Wohnung zeichnet sich durch eine luxuriöse Innenausstattung aus. Ein Badezimmer und ein separates Gäste-WC zählen neben drei einladenden Zimmern zu dem Apartment. Die letzte Modernisierung fand erst vor Kurzem, im Jahr 2018, statt. Ein aktueller Energieausweis liegt vor. Zur Immobilie gehört auch ein Balkon, auf dem es sich wunderbar vom Alltag erholen lässt. Eine Einbauküche sowie ein Stellplatz für Ihr Auto und ein Kellerraum stehen Ihnen außerdem zur Verfügung. Es wurde an nichts gespart und die Ausstattung lässt hoffentlich keine Wünsche offen. Fußbodenheizung WC und Bad, vollständige automatisierung Heizung Jalousie Licht, automatisches Dimmen dienen Ihrem Wohnkomfort. Das Highlight ist aber die Hausautomation, die Ihnen per Smartphone weltweit abgesicherten Zugriff und volle Kontrolle über Ihr Zuhause ermöglicht. Die intelligente Raumtemperaturregelung, Beschattung und hochwertige LED-Beleuchtung machen einfach Spaß und bieten höchstmöglichen Komfort. Die elektrische Ausstattung ist umfangreich, auf dem neuesten Stand, vorgedacht und auf Wunsch integriert steuerbar über die Automation.Internet dauert ca. 4-5 Tage bis es angemeldet ist nach Zustimmung d.h. in der Zeit übernehmen ich die Kosten fürs Internet bis WLAN verbunden ist nach Einzug für die 4-5 Tage.

Dienste

Parkmöglichkeit

Einrichtung

  • Allgemein
  • Fahrstuhl
  • Balkon
  • Trockner
  • Waschmaschine
  • Küche
  • Geschirrspüler
  • Ofen
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Toaster
  • Besteck
  • Bad
  • Badewanne
  • Haartrockner
  • Handtücher
  • Anderes
  • Bügeleisen
  • Bügelbrett
  • Reinigungsmittel
  • Staubsauger
  • Bodenwischer
  • Besen
  • Bettbezüge
  • Kissen
  • Decken
  • Fernseher
  • WiFi

Verfügbarkeit

  1. Aug 2019
  2. Sep 2019
  3. Oct 2019
  4. Nov 2019
  5. Dec 2019
  6. Jan 2020
  7. Feb 2020
  8. Mar 2020
  9. Apr 2020
  10. May 2020
  11. Jun 2020
  12. Jul 2020
2019/2020

Zusätzliche Informationen

Die Wohnung befindet sich in guter Wohnlage in München Großhadern. Die nächstgelegene Bushaltestelle "Flemischweg" (168) liegt 1 Gehminuten und der Großhadener Bahnhof 23 Gehminuten entfernt. Den Münchner Hauptbahnhof erreicht man in 17 Fahrminuten. Die nächstgelegene Autobahn A96 ist nur 10 Fahrminuten entfernt. Die Fahrtzeit zum Münchner Flughafen beträgt 40 Minuten. In der näheren Umgebung befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten (Edeka, Rossmann, etc.) für den täglichen Bedarf. Ärzte sowie Apotheken befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe. In der Nähe befinden sich u.a. die staatl. Grundschule, die Spielkiste Blumenau, die staatl. Mittelschule sowie die LMU (Universitätsklinikum). Die Wohnung wurde vollständig mit schwedischem Naturparkett Eiche ausgestattet - so entsteht ein duchgängiges und großzügiges Raumgefühl überall in jedem Raum außer im Bad und WC.Die Planheizkörper die ohne sichtbarer verrohrung installiert wurden und mit intelligenter Ansteuerung bedienbar sind bieten eine angenehme Wärme in der ganzen Wohnung. Die SLV Leuchten die in der Wohnung installiert wurden sind dimm und teils schaltbar und bieten durch ihr Design und ihrer Lichtausbeute ein sehr angenehmes Licht. Mietbedingungen §2 MIETBEGINN Das Mietverhältnis beginnt am unter § 1 Zif. 3 genannten Einzugsdatum und läuft auf unbestimmte Zeit, jedoch mindestens für die vereinbarte Mindestmietzeit von 6 Monaten. Der Vermieter erlaubt dem Mieter das Mietverhältnis mit einer Frist von 4 Wochen zu kündigen, frühestens jedoch vier Wochen vor Ablauf der Mindestmietzeit. §3 MIETKOSTEN Die monatliche Miete entspricht dem unter § 1 Zif. 3 genannten Preis. Die monatlichen Mietkosten beinhalten bereits Nebenkosten inkl. Betriebs-, Heiz-, Warmwasser, Strom und Gas. Nach Beendigung des Mietverhältnisses oder spätestens nach Jahresabschluss erfolgt die Betriebskostenabrechnung. Die Wasserkosten werden nach der Heizkostenverordnung (30 % der Kosten nach dem Verhältnis der Grundfläche der gemieteten Räume zur Gesamtfläche und 70 % der Kosten nach dem gemessenen Verbrauch) berechnet, die Kosten für Strom und Gas nach Verbrauch. Liegt der durchschnittliche Verbrauch der Nebenkosten jedoch 20% über dem in den jährlichen Betriebskosten ausgewiesenen Jahresdurchschnittsverbrauch, so behält sich der Vermieter das Recht vor den Mieter nachträglich mit den Kosten, die sich aus dieser Differenz ergeben, zu belasten. Zusätzlich zu der oben genannten Gesamtmiete muss der Mieter die unter §8 vereinbarten zusätzlichen Leistungen extra bezahlen. §4 KAUTION Der Mieter verpflichtet sich zur Sicherung aller Zahlungsansprüche des Vermieters aus diesem Vertrag eine Kaution in Höhe der unter § 1 Zif. 3 genannten Betrags beizubringen. Diese Kaution ist bei der Übergabe zu erbringen. Alternativ kann die Kaution im Vorfeld überwiesen werden. Die Bankverbindung des Vermieters wird dem Mieter nach Unterschrift des Mietvertrages aus datenschutzrechtlichen Gründen separat mitgeteilt. §5 ERSATZMIETER UND VORZEITIGER AUSZUG Zieht der Mieter oder Wohnraumnutzer vor Ende des Mietvertrags aus, berührt dies nicht die Mietzahlungspflicht für die übrige Zeit, es sei denn, der Vermieter und Homelike stimmen dem zu. Die Stellung eines Ersatzmieters ist nur nach Genehmigung des Vermieters und Homelike zulässig. Der Vermieter ist umgehend über den bevorstehenden Auszug zu informieren. Der Mieter ist verpflichtet, Homelike umgehend über einen Auszug vor Ende des Mietvertrags zu informieren. §6 SCHÄDEN AN DER MIETSACHE UND INSTANDHALTUNG Die im Homelike-Inserat beschriebene Ausstattung gehört zum Inventar der Wohnung. Bei Übergabe der Mietsache an den Mieter oder den Wohnraumnutzer kann bei zusätzlichem oder fehlendem Inventar eine Inventarliste erstellt werden. Eventuell vorhandene Mängel an der Mietsache oder dem Inventar sind dort aufzunehmen und die Liste ist von jeder Partei zu unterzeichnen. Soweit keine Mängel festgestellt werden bestätigt der Mieter, dass er die Mietsache in vertragsgemäßem Zustand übernommen hat und im gleichen Zustand bei Beendigung des Mietverhältnisses zu übergeben hat. Dies gilt insbesondere hinsichtlich der übernommenen Möbel. §7 NUTZUNG DER MIETSACHE Die Mietsache darf nur zu den im Vertrag bestimmten Zwecken genutzt werden. Die Überlassung des Gebrauchs an Dritte ausgenommen dem Wohnraumnutzer ist nicht zulässig. Ausgenommen hiervon sind Personen, die sich besuchsweise kurzzeitig in den Räumen aufhalten. Der Mieter übernimmt die Haftung für diese Personen. Tierhaltung ist: nicht genehmigt Das Rauchen in der Wohnung ist: nicht genehmigt §8 WEITERE SERVICES Parkplatz: 80 EUR zusätzlich pro Monat Endreinigung: 250 EUR zusätzlich Internet /WiFi: im Mietpreis inklusive Des Weiteren sind alle im Homelike-Inserat beschriebenen Features und Services in der Miete enthalten. §9 INSTANDHALTUNG Der Mieter oder Wohnraumnutzer verpflichtet sich, die Mietsache und sämtliches Inventar schonend und pfleglich zu behandeln, die Mieträume ausreichend zu lüften und zu reinigen. Es dürfen nur den Einrichtungsmaterialien entsprechende Reinigungsmittel verwendet werden, z. B. nur Laminatreiniger für Laminat-Fußböden. Mängel und Schäden sind unverzüglich zu melden. Ist zu erwarten, dass sich Schäden oder Mängel unmittelbar unverhältnismäßig ausweiten; so sind die zum Schutz der Mietsache / des Inventars unbedingt erforderlichen Maßnahmen sofort zu ergreifen. Bauliche Veränderungen dürfen nicht vorgenommen, die Mietsache nicht mit zusätzlicher Einrichtung versehen werden, es sei denn, dies ist zum Schutz der Mietsache erforderlich und der Vermieter wurde darüber informiert. §10 BETRETEN DER MIETSACHE Der Vermieter oder dessen Beauftragter darf die Mietsache zur Prüfung ihres Zustandes oder zum Ablesen von Messgeräten in angemessenen Abständen und nach rechtzeitiger Ankündigung betreten. Auf eine persönliche Verhinderung des Mieters oder Wohnraumnutzers ist Rücksicht zu nehmen. §11 RÜCKGABE DER MIETSACHE Bei Ende des Mietverhältnisses sind die Räumlichkeiten besenrein und in einwandfreiem Zustand an den Vermieter zu übergeben. Persönliche Gegenstände des Mieters dürfen nur mit Zustimmung des Vermieters im Objekt verbleiben. Sämtliche Schlüssel sind dem Vermieter auszuhändigen. Dies gilt auch für etwaige vom Mieter nachträglich angefertigte Schlüssel. Bei nicht ordnungsgemäßer Rückgabe der Räumlichkeiten haftet der Mieter für den daraus resultierenden Schaden. Die Kaution kann bis zur Regulierung einbehalten werden. Gibt der Mieter die Räume nicht zum Ende des Mietverhältnisses zurück, ist der Vermieter berechtigt, die Räume mit einem bei ihm befindlichen Schlüssel zu öffnen und an sich zu nehmen. §12 KEINE STILLSCHWEIGENDE VERLÄNGERUNG Einer stillschweigenden Verlängerung des Mietverhältnisses durch einen fortlaufenden Gebrauch der Mietsache durch den Mieter nach Ablauf der Mietzeit wird ausdrücklich widersprochen. §13 INTERNETNUTZUNG: HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND UNTERLASSUNGSAUFFORDERUNG Stellt der Vermieter dem Mieter einen Internetzugang zur Verfügung, werden die Kosten hierfür laut Vereinbarung in §8 geregelt. Darüber hinaus entstehende Kosten durch die Nutzung des Internetanschlusses (z.B. durch Internetdownloads) sind vom Mieter der Wohnung zu tragen. Stellt der Vermieter einen Router zur Verfügung, teilt er dem Mieter oder Wohnraumnutzer die Zugangsdaten für die Internetverbindung mit. Der Mieter bzw. Wohnraumnutzer ist in diesem Falle verpflichtet, die WLAN-Funktion des Routers nur verschlüsselt zu nutzen (WLAN-Schlüssel), um eine unberechtigte Nutzung des WLAN-Netzes zu verhindern. Die Internet-Zugangsdaten und der WLAN-Schlüssel sind ausschließlich für den Mieter bzw. Wohnraumnutzer bestimmt und dürfen nicht an dritte Personen weitergeben werden. Die Parteien sind sich einig, dass allein der Mieter für die Nutzung der Internetverbindung haftet und dass eine rechtswidrige Internetnutzung (z.B. illegales File-Sharing oder rechtswidrige Downloads oder Uploads) verboten ist. Der Mieter stellt den Vermieter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aus einer rechtswidrigen Internetnutzung entstehen sollten. Im Falle einer rechtswidrigen Nutzung kann der Vermieter den Anschluss fristlos sperren. Der Mieter kann in diesem Falle keine Mietminderung geltend machen. §14 AUSSCHLUSS VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER GARANTIEHAFTUNG Eine verschuldensunabhängige Garantiehaftung des Vermieters für Sachmängel der Mietsache gemäß § 536 a Abs. 1 BGB ist ausgeschlossen. §15 SALVATORISCHE KLAUSEL Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist. 1. Mindestlaufzeit und Maxilaufzeit 6 Monate anschließend wenn es geht wird verlängert 2. Allgemeine Mietbedingungen von Homelike 3. Keinerlei Bohr und Malerarbeiten bei Handwerklichen Tätigkeiten Vermieter aufbetragen. 4.MwSt nur mit Vorbehalt d.h. wenn der Kunden (Firma) eine Rechnung möchte dann wird erst die Rechnung ohne MwSt geschrieben da ich kein Gewerbe bin sondern Privatperson und daher keine Mwst berechne aber wenn das Finanzamt in meiner Jahresabrechnung das anfördert muss die Firma die die Wohnung angemietet hat die Mwst nachträglich überweisen. 5.GEZ Rundfunkgebühren sind vom Mieter zu tragen und anzumelden 6.bei WLAN gibs kein Netflix von zusätzlichen gebühren, bei kostenpflichtigen Gebühren trägt der Mieter die kosten, Internet WLAN Kabelfernsehen ist vorhanden und nicht verbunden mit kostenpflichtigen Angebote. 7. bei illegaten Datendownload oder sonstiges trägt der Mieter die Schuld und haftet dafür. 8. vor Ort wird ein allgemein Mietvertrag unterschrieben für die möbilierte Wohnung homelike plus detailierter möbilierter Mietvertrag auf Zeit 9. Fotos und Film vor dem Einzug wegen Inventarliste wird gemeinsam geführt 10. Eine Pflege und Fürsorgepflicht wird vertraglich vereinbart da die Möbel und alles was drin ist komplett Neu ist daher wird vorher ein Übergabeprotokoll erstellt 11. es wird Empfohlen eine Haftpflichtversicherung zu haben vor Mietbeginn.

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Erstellungsdatum: Bis 30 April 2014 (EnEV 2009)
  • Wesentlicher Energieträger: Erdgas leicht
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Baujahr: 1974
  • Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: Nein
1950 pro Monat
Von..Bis..
Dir wird noch nichts berechnet
Dein Ansprechpartner
Jan Hase